Antrag: Aufstellung eines Weihnachtsbaumes im Ortsteil Heddesheim

Antrag zur nächsten Gemeinderatssitzung

Sehr geehrte Frau Demele!

Gem. § 34, Abs. 5, Satz 2 GemO beantragen wir nachfolgenden Punkt in die Tagesordnung der nächsten Ratssitzung aufzunehmen:

Aufstellung eines Weihnachtsbaumes im Ortsteil Heddesheim

Es ist aus unserer Sicht ein grober Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz, dass im Ortsteil Heddesheim schon seit einigen Jahren von der Ortsgemeinde kein Weihnachtsbaum aufgestellt wird.

Hat der Ortsteil Heddesheim eine geringere Bedeutung, als die Ortsteile Breitenfelserhof oder Waldhilbersheim?

Was sind die Gründe für die Gemeindeverwaltung eine solche Ungleichbehandlung vorzunehmen?

Da es unserer Erachtens keine objektiv sachlichen Gründe für die Ungleichbehandlung gibt stellen wir nachstehenden, konkreten Antrag:

Der Gemeinderat beschließt die Aufstellung von Weihnachtsbäumen in allen Ortsteilen und beauftragt die Gemeindeverwaltung mit der Ausführung dieses Beschlusses.

Mit freundlichen Grüßen

Hilmar Müller-Späth
CDU-Fraktionsvorsitzender

Weihnachtsbaum im Ortsteil Heddesheim 2017

Sehr geehrte Frau Demele!

Jahrzehntelang wurde in jedem Ortsteil von Guldental, so auch in Heddesheim, von der Gemeinde ein Weihnachtsbaum aufgestellt.

Da Sie diese jahrzehntelange Tradition beendet haben, hat der CDU-Ortsverband Guldental -anstelle der Ortsgemeinde- im Jahr 2016 einen Weihnachtsbaum aufgestellt.

Es bleibt wohl Ihr streng gehütetes Geheimnis, warum in den anderen Ortsteilen ein Weihnachtsbaum aufgestellt wurde, aber nicht im Ortsteil Heddesheim.

Daher unsere Bitte und Aufforderung:
Lassen Sie in diesem Jahr und in der Zukunft wieder einen Weihnachtsbaum im Ortsteil Heddesheim aufstellen?

Sollten Sie dieses nicht beabsichtigen, bitten wir um eine kurze Mitteilung und gleichzeitig um die Genehmigung, wieder vom CDU-Ortsverband auf gemeindeeigener Fläche an der alten Kelter, OTH einen Weihnachtsbaum aufstellen zu können.

Wegen der evtl. notwendigen Vorbereitungszeit bitten wir um eine schriftliche Antwort bis zum 07. November 2017.

Mit freundlichen Grüßen

Alfons Lorsbach
Vorsitzender

Genehmigung für die Nutzung einer gemeindeeigenen Fläche

Sehr geehrte Frau Demele!

Im letzten Jahr wurde zum ersten Mal seit Jahrzehnten im Ortsteil Heddesheim von der Ortsgemeinde kein Weihnachtsbaum aufgestellt.

Auch dieses Jahr scheint dies wieder so geplant, wie aus einer Veröffentlichung im amtlichen Mitteilungsblatt hervorgeht.

Viele Bürger sind an uns herangetreten und haben ihre Verärgerung darüber zum Ausdruck gebracht.

Daher haben wir als CDU-Ortsverband Guldental die Absicht am bisherigen Standort an der Gustav-Pfarrius-Brücke/Kelter in eigener Regie wieder einen Weihnachtsbaum aufzustellen.

Wir bitten daher um Genehmigung

  1. die diesbezügliche gemeindeeigene Fläche benutzen zu dürfen
  2. die Beleuchtung an die vorhandene Vorrichtung der Ortsbeleuchtung anzuschließen.

Da natürlich ein gewisser zeitlicher Vorlauf notwendig ist, um rechtzeitig vor dem 1. Advent den Baum aufzustellen bitten wir um eine zeitnahe, schriftliche Genehmigung.

Mit freundlichen Grüßen

Alfons Lorsbach
Vorsitzender